ImpressionIST

Für den richtigen Durchblick

ImpressionIST

Zentriereinheit Rodenstock

Brillen Kriewitz arbeitet mit neuem 4-in-1-Beratungsterminal

Jeder Brillenträger weiß, dass es bei einer Sehhilfe nicht nur darauf ankommt, Gläser in der richtigen Sehstärke zu haben. Vor allem bei Gleitsichtbrillen ist eine optimale Anpassung wichtig, um die Eingewöhnungszeit kurz zu halten und den bestmöglichen Komfort zu bieten. Brillen Kriewitz in Mülheim Ruhr bietet jetzt mit dem neuen 4-in-1-Beratungsterminal „RodenstockImpressionIST“ ein optimale Anpassung der Brille.

Die Vorteile liegen auf der Hand.

ImpressionIST

Zentriergerät EIngabeeinheit

Mit Hilfe des Computerbildschirms werden alle Parameter, die für eine Brillenanpassung erforderlich sind erfasst.

Brillen Kriewitz war in Mülheim an der Ruhr die erste Firma, bei der Kunden durch das neue Rodenstock-Terminal jetzt die Voraussetzung für eine optimale Anpassung ihrer Brille finden. Im Unterschied zu anderen Systemen auf dem Markt kommt das 3- D-Computerzentriergerät von Rodenstock völlig ohne Zentrierkreuzbügel oder Messaufsatz aus.

Die Daten, die zuvor beim Sehtest ermittelt wurden, sowie alle anderen für die Brillenanpassung erforderlichen Angaben werden in das Gerät eingegeben. Der Kunde blickt mit der ausgewählten Brille seiner Wahl, die vorher an Bügeln und Stegen für ihn passend gemacht wurde, in den Spiegel des Beratungsterminals.

Mit zwei Kameras aus verschiedenen Winkeln werden Aufnahmen gemacht, die es möglich macht, am Bildschirm mit Touchscreen die Pupillendistanz und alle wichtigen Parameter ohne zusätzliche Messgeräte zu ermitteln.

Computersimulation für optimale Gläser
Mit einer Computersimulation kann die Neigung sowie die Durchbiegung der Fassung berücksichtigt werden und somit das Gleitsichtglas optimal gefertigt werden.

Welche Vorteile das neue Gerät bietet, macht Birgit Rettinghaus Mitinhaberin der Firma Brillen Kriewitz, deutlich: „Videosysteme gibt es auf dem Markt zwar schon, aber erst mit dem ImpressionIST ist es möglich, eine Brille wirklich dreidimensional auszumessen und 1:1 auf die spätere Position vor den Augen ihres Trägers zu optimieren.“

Ganz in Ruhe die richtige Wahl treffen
Einen besonderen Vorteil bietet der „Rodenstock ImpressionIST“ auch für stark fehlsichtige Kunden, die bei der Auswahl des für sie vorteilhaftesten Gestells Probleme haben. So können Fotos mit verschiedenen Modellen angefertigt werden. „Die Aufnahmen kann der Kunde auch mit nach Hause nehmen, um dann ganz in Ruhe die richtige Wahl zu treffen“, nennt Birgit Rettinghaus einen weiteren Vorteil des Geräts.